The Journey Goes On

Gemeinsam unterwegs...

Campen am Fluss

Geniale Erfrischung

Am 10. Januar fuhren wir morgens zum Camperverleih und holten unseren neuen Camper ab, da unser erster Camper ja zu klein war. Danach fuhren wir mit dem neuen Camper auf einen Campingplatz im Kauaeranga Valley in der Nähe von Thames. Wir standen ganz alleine auf dem Campingplatz. Der Campingplatz lag auch an einen Fluss. Wir gingen natürlich gleich zum Fluss, denn da sollte ein toller Badeplatz im Fluss sein. Das war dann auch so. Im Fluss war eine große, tiefe Stelle in der man super baden konnte. Wir baden jetzt jeden Tag, das ist sooo cool. Am 12. Januar liefen wir zu einer noch größeren Badestelle, da konnte man sogar von einer Felswand ins Wasser springen. Die große Badestelle war aber leider ziemlich voll und wir badeten nur kurz.

2 Kommentare

  1. Hallo KIRA,
    ich finde eure Abenteuer sehr interessant und würde dies gerne auch erleben.
    Viele liebe Grüße
    Deine LANA

  2. Hallo KIRA,
    ich finde eure Erlebnisse toll und die Fotos sind beeindruckend.
    Baden im Fluss kann man ja hier gerade nicht…
    V.L.G. Deine SELMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.